Forschung

Labor für Kariologie und dentale Erosion sowie Zahnärztliche Materialkunde

Wir forschen in verschiedenen Arbeitsbereichen

Biomaterialforschung

Biomaterialforschung (PD Dr. S. Flury)

  • Untersuchung der mechanischen Eigenschaften von zahnärztlichen Materialien
  • Untersuchung der Haftkraft von Adhäsivsystemen und Komposit- oder Keramikmaterialien zu Zahnhartsubstanzen
  • Untersuchung der Abläufe beim Arbeiten mit Materialien für die restaurative Zahnerhaltung

Endodontie

Endodontie (PD Dr. T. Wolf)

  • Morphologie, Anatomie und Konfiguration des dreidimensionalen Wurzelkanalsystems im Micro-CT
  • Diagnostische radiologische Methoden im DVT, Zahnfilm und Transilluminationsverfahren
  • Praxisrelevante Fragestellungen und Anwendung von Präparationstechniken und -instrumenten
  • Mikrobiologische Untersuchungen von endodontischen Materialien

Erosion- und Speichelforschung

Erosion- und Speichelforschung (PD Dr. T. Saads Carvalho, Dr. Tommy Baumann)

  • Diagnostik der Erosion
  • Vergleich von Milchzähnen mit bleibenden Zähnen bei Erosion
  • Einfluss des Speichels auf pathologische Prozesse der Zahnhartsubstanz
  • Beeinflussung der Pellikel und des Biofilms durch Proteine

Mikrobiologie der Karies sowie Karies & Ernährung

Mikrobiologie der Karies sowie Karies & Ernährung (PD Dr. Tennert)

  • Die Zufuhr welcher Nährstoffe und in welcher Häufigkeit führt zum Shift in der Ökologie des dentalen Biofilms von der Homöostase zur Dysbiose und damit zu kariogenen Bedingungen
  • In-situ-Untersuchungen und klinische Studien zur Biofilmbildung auf Zahnhartsubstanzen unter verschiedenen Ernährungsbedingungen
  • Kombination von Mundhygienemassnahmen und „antikariogener Ernährung“ auf den dentalen Biofilm bzw. die Zahngesundheit

Wissenschaftliche Arbeiten

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wissenschafltichen Arbeiten der Klinik für Zahnerhaltung, Präventiv- und Kinderzahnmedizin der vergangenen Jahre.